Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio

Umweltbildung

Schülerexkursionen zur Estacion Biologica Jaguarete

Während der Monate Juni/Juli 2014 besuchten 160 Schüler und Schülerinnen der Oberstufe im Rahmen von Umweltbildungsprojekten die Station.

Folgende Schulen nahmen Teil:

Colegio Filadelfia turno mañana y tarde (40 Teilnehmer)

Colegio Obispo Juan Claudel (28)

Colegio Pelichiolli (32)

Colegio Lucio Lens (30)

Colegio San José (34)

Diese Projekttage wurden in Zusammenarbeit mit der holländischen Organisation “Amazonas Fund” realisiert, welche seit 2 Jahren mit den Schulen Rurrenabaque`s auf dem gebiet der Umweltbildung zusammen arbeitet.

Die Schüler besuchten unser Projekt jeweils in Gruppen zu 15-20 Teilnehmern. Insgesamt wurden so von Carlos Espinosa und den Stationsmitarbeitern 10 Tagesprogramme gestaltet. Das Resümee aller Teilnehmer war ausschließlich positiv. Obwohl praktisch alle Schüler und Lehrer aus der Region stammten bzw. hier seit vielen Jahren leben, kannten nur wenige einen Primärurwald wie den Schutzwald von “Jaguarete”. Was umso erstaunlicher ist - stammten doch einige sogar aus den Dörfern im Madidi Nationalpark.

Stationschef Carlos Espinosa:

“Das Programm war sehr erfolgreich und ich denke, dass ein Samen in die Herzen vieler junger Menschen gepflanzt wurde  - zum Schutz und Erhalt der Flora und Fauna und das Bewußtsein, dass wilde Tiere nicht in Haushalten leben sollten.”

Fotos Projekttage 2015

Schule Filadelfia
Schule Pelichiolli