Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio
Refugio

Biologen

Ameisenbär

Für das Wiederauswilderungsprojekt ist Forschungsarbeit sehr wichtig und es gibt hier immer verschiedene Gelegenheiten & Betätigungsfelder für Biologen, idealerweise als Ergänzung zu den Volontären. Für unseren Schutzwald möchten wir mit fachlicher Hilfe gern ein Verzeichnis aller(oder wenigstens fast aller) vorkommenden Vögel, Insekten, Frösche, Schlangen, Säugetiere, Schmetterlinge usw. erstellen. Ein weiteres Forschungsfeld ist der Schutzwald selbst mit seinen unzähligen Medizinplanzen, Epiphyten, Farnen, Orchideen und Pilzen. Auch andere Wissenschaftler (Umwelt-/Naturwissenschaftler, Geographen...) und Tourismusexperten sind willkommen. Andere Berufszweige können ebenfalls sehr hilfreich sein. Gemeinsam wählen wir Themen und Arbeitsgebiete aus, welche für die Station von Bedeutung sind, beispielsweise aus den Bereichen Öko - Tourismus, Vermessungsarbeiten, nachhaltige Forstwirtschaft, Abfallbeseitigung, Öffentlichkeitsarbeit oder Medien. Neue Ideen und Vorschläge sind jeder Zeit willkommen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gern informieren wir Sie über die Möglichkeiten in unserer Station.